Mitarbeit in einem Kinderheim in Nepal

Ich und vier Freunde haben beschlossen, eine Woche unseres Lebens Kindern in Waisenhäusern in Kathmandu Hilfe zu geben. So begann unser 10-stündiger Flug nach Nepal. Ich war im Waisenhaus in Dhapasi als Freiwillige Helferin eingesetzt.

Das Waisenhaus wird von einer Kirche betrieben. Dort beten die Kinder zusammen mit dem Pfarrer und seiner Familie. Für fünf Tage lebte und arbeitete ich mit 13 Kindern, habe bei den Hausaufgaben geholfen, genoss die Spielzeit und brachte die Kinder zur Schule. Die Kinder waren zwischen 4 und 14 Jahre alt.

Wir haben Geschenke und Kleidung von Freunden gespendet:  Spielzeug, Färbung Bücher, Buntstifte, Pflaster Kreiden, Aufkleber, Modellierballons, verschiedene Lern-Bücher, Stifte, Radiergummis, Anspitzer. Wir machten Spiele und händigten die begehrten Aufkleber aus, wenn die Kinder ihre Hausaufgaben gemacht haben.

 Waisenkinder sind sehr intelligent und verdienen eine helfende Hand im Leben. Sie arbeiten intensiv, beten intensiv und spielen intensiv.

Die Waisenkinder kämpfen alle um deine Aufmerksamkeit, einige brauchen vor allem Liebe und Streicheleinheiten, andere wieder Aufmerksamkeit und Hilfe bei den Hausaufgaben.

Du kannst dich nicht einfach nur auf ein Kind konzentrieren, aber wenn du den Kindern gemeinsam zusiehst dann erkennst du, dass die Kinder, mit nur ein wenig Hilfe, bessere Chancen bei der Festlegung und Erreichung ihrer Lebensziele haben.

Das Waisenhaus ist sauber, es gibt Warmwasser und die Kinder sind glücklich. Alles was du brauchst ist ein lächeln.

Wenn du mit einer sehr freundlich Gastfamilie leben möchtest und Kindern aus sehr armem Verhältnissen helfen möchtest dann ist dies der perfekte Ort. Hier findest du eine Herausforderung, während du  einen unglaublichen Einblick in das Leben in Nepal gewinnst.

Ich schätze diese Erfahrung und werde in den kommenden Jahren wieder auf einen Besuch zurück kommen…

Vielen Dank ,
Helen


...zum Projekt bitte hier klicken...

Berichte auswählen

Kontinentauswahl
Zielland auswählen
Tätigkeitsbereich(e) auswählen

Welt Sicht auf Facebook